Einfachster Schokokuchen der Welt vegan
Dieser Schokokuchen wird mit wenigen Zutaten und ohne Waage zubereitet – eines der einfachsten und leckersten Rezepte für veganen Kuchen!
Portionen Vorbereitung
1Spring- oder Kastenform 5Minuten Vorbereitung + 25-35 Minuten Backzeit
Portionen Vorbereitung
1Spring- oder Kastenform 5Minuten Vorbereitung + 25-35 Minuten Backzeit
Zutaten
Anleitungen
  1. Alle trockenen Zutaten in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen vermischen. Nun Wasser, Essig und Pflanzenöl hinzugeben und mit dem Handrührgerät unterrühren. Teig in eine Kuchenform füllen und je nach Dicke etwa 25 bis 35 Minuten bei 175 °C backen.
Rezept Hinweise

Tipp

Der Kuchen kann beliebig mit Nüssen, Haferflocken, Mandeln und Gewürzen verfeinert werden ‒ dann eventuell etwas mehr Wasser beigeben. Zur Dekoration eignet sich ein Puderzucker-Guss, geschmolzene Zartbitter-Kuvertüre oder einfach Erdnussbutter.


Der vegane Schokokuchen ist eine vereinfachte Version dieses Rezepts vom Blog Vegänsch.

Foto © Dani-Vincek – shutterstock