Gallo Pinto (Reis mit Bohnen auf Costaricanische Art)

Portionen Dauer ca. 40Minuten
Portionen Dauer ca. 40Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Den Reis nach Packungsanleitung gar kochen.
  2. Zwiebeln, Paprika und Chilis putzen und würfeln. Den Knoblauch hacken. Alles zusammen in Öl in einer sehr großen Pfanne anbraten. Den Reis dazugeben und weiterbraten.
  3. Bohnen bzw. Bohnenmus hinzufügen und die Pfanne mit Salz, Pfeffer und Worcestershiresauce würzen.
  4. Den Naturtofu ausdrücken und zerbröseln. Öl in eine heiße Pfanne geben und unter stetem Rühren den Tofu in der Pfanne anbraten.
  5. Hitze verringern und Hefeflocken, Kurkuma und Kala Namak hinzugeben.
  6. Sojajoghurt unterheben, gut umrühren und kurz köcheln lassen.
  7. Den Reis-Mix auf einen Tortilla geben und das Tofu-Rührei dazu geben.

CC BY 4.0 - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Nele Köster

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin