Gegrillte Früchte mit Gewürzen und Rum

Portionen Dauer ca. 25Minuten
Portionen Dauer ca. 25Minuten
Zutaten
Für die Bananen:
Für die Fruchtspieße:
Zutaten
Für die Bananen:
Für die Fruchtspieße:
Zubereitung
Für die Bananen:
  1. Agavendicksaft, Rum und Zimt in einer Schale vermischen. Die Bananen mit Schale der Länge nach durchschneiden.
  2. Die Bananenhälften mit der Schnittseite nach unten und der Schale nach oben auf den Grill legen. Für ca. 3 Minuten grillen, bis Grillstreifen sichtbar werden und die Bananen dann umdrehen und mit der Marinade bestreichen.
  3. Für weitere 5-8 Minuten grillen und anschließend aus der Schale nehmen. Die Bananen schmecken auch gut mit veganer Eiscreme.
Für die Fruchtspieße:
  1. Die Gewürze in einer Schale vermengen. Rum, Zucker, Agavendicksaft, Limettensaft und Ananassaft in einer zweiten Schale vermengen.
  2. Die kleinen Früchte im Ganzen, die großen Früchte gewürfelt auf Spieße stecken und die Spieße mit der Gewürzmischung bestreuen.
  3. Ist der Grill heiß, die Spieße mit der Hälfte der Marinade begießen und mit Zucker bestreuen. Die Spieße auf den Grill legen und von jeder Seite grillen, bis sie goldbraune Grillstreifen bekommen.
  4. Die Spieße vom Grill nehmen und die restliche Marinade darüber gießen und servieren.

CC BY 4.0 – Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Lazartivan – Adobe Stock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin