Gemüserosen-Quiche

Quiche Dauer ca. 45Minuten plus 20 Minuten Kühlzeit und 70 Minuten Backen
Quiche Dauer ca. 45Minuten plus 20 Minuten Kühlzeit und 70 Minuten Backen
Zutaten
Für den Mürbeteigboden:
Für Gemüserosen und Füllung:
Außerdem:
Zutaten
Für den Mürbeteigboden:
Für Gemüserosen und Füllung:
Außerdem:
Zubereitung
  1. Für den Teig Leinsamen mit 1 EL Wasser verrühren, 5 Minuten quellen lassen. Mehl, Salz, Pfeffer und Backpulver in einer Schüssel mischen. Margarine in Flocken, Leinsamengemisch und 2 EL eiskaltes Wasser dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts mischen, bis Klümpchen entstehen. Unter weiterem Rühren 2-3 EL eiskaltes Wasser hinzufügen, bis die Klümpchen größer werden und nur noch wenig Mehl sichtbar ist. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten und diesen ausrollen. Die Form am Rand einfetten, den Boden mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form drücken, dabei einen etwas 4 cm hohen, geraden Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen und zugedeckt mindestens 20 Minuten kühl stellen.
  2. Inzwischen für die Rosen Zucchini und Rote Bete waschen und trocken tupfen, Enden gerade abschneiden. Sämtliches Gemüse mit dem Spiralschneider in lange Streifen schneiden und diese mit einer Schere leicht einkürzen. Die Streifen blütenförmig zu 5 Kürbisrosen (à 5 cm ø), 8 Zucchinirosen (à 4 cm ø) und 3 Rote-Bete-Rosen (à 5 cm ø) einrollen. Rosen beiseitestellen.
  3. Backofen auf 180°C vorheizen. Reste vom Spiralisieren und Rosendrehen in feine Scheiben schneiden. Mit Wein und 300 ml Wasser aufkochen und offen 5 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen. Mit Cashews, Leinsamen und Pfeffer sehr fein pürieren. Sauce mit etwa 1 TL Salz etwas würziger als üblich abschmecken. In den Quicheboden gießen.
  4. Die Kürbisrosen an den Quicherand setzen. Zucchinirosen mit etwas Abstand darum herumsetzen, die Rote-Bete-Rosen dazwischen. Die Rosen vorsichtig in die Füllung drücken. Quiche im Ofen auf der mittleren Schiene 70 Minuten backen, dabei nach 40 Minuten mit Backpapier abdecken, damit sie nicht zu braun wird. In der Form 5-10 Minuten abkühlen lassen. Mit Salzflocken oder Fleur de Sel und Kräutern garnieren.

Dieses Rezept für vegane Gemüserosen-Quiche stammt aus dem Kochbuch »Let’s spiralize« von Nicole Just.

Foto © René Riis für ZS Verlag

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin