Mango Mousse

Portionen Dauer ca. 10Minuten
Portionen Dauer ca. 10Minuten
Zutaten
Mousse
Dekoration (optional):
Zutaten
Mousse
Dekoration (optional):
Zubereitung
  1. Das Mangofruchtfleisch in einen Mixer geben oder mit einem Pürierstab pürieren. Sojaquark und Süßungsmittel hinzufügen und alles cremig mixen.
  2. In einer anderen hohen Rührschüssel die Pflanzensahne mit einem elektrischen Handmixer aufschlagen.
  3. In einem kleinen Topf das Agar-Agar in die pflanzliche Milch (oder in das Wasser) rühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat. Unter Rühren zum Kochen bringen und ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  4. Anschließend vom Herd nehmen und die Agar-Agar-Mischung zügig in die Mango-Creme einrühren. Dann sofort die aufgeschlagene Pflanzensahne unterheben. Alles nur so lange rühren, bis es gut vermischt ist, damit die aufgeschlagene Sahne nicht zusammenfällt.
  5. Das Mango-Mousse sofort in Gläser füllen und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen. Dann nach Belieben mit Brombeeren oder Kokosraspeln dekorieren und kühl genießen.

Dieses Rezept für veganes Mango Mousse stammt aus dem Buch »Vegan & Easy« von Bianca Zapatka.
Foto © Bianca Zapatka

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin