Pizza mit karamellisierten Zwiebeln
Dieses Rezept für Pizza sticht besonders durch die karamellisierten Zwiebeln hervor – machen Sie aus Ihrer Pizza etwas Besonderes!
Portionen Vorbereitung
2Personen 30Minuten
Portionen Vorbereitung
2Personen 30Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Zunächst den Pizzateig zubereiten und im Anschluss gehen lassen, während der Rest zubereitet wird.
  2. Den Hefeschmelz ebenfalls vorbereiten.
  3. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und mit etwas Margarine oder Öl in eine heiße Pfanne geben. Mit etwas Zucker bestreuen (die Menge habe ich hier nicht angegeben, da die Süße ziemlich Geschmackssache ist, wie ich finde) und karamellisieren lassen.
  4. Die passierten Tomaten mit dem Tomatenmark, etwas Olivenöl und Kräutern verrühren. Den Knoblauch hinein pressen und leicht salzen sowie pfeffern.
  5. Den Pizzateig ausrollen und die Tomatensoße darauf verteilen. Die karamellisierten Zwiebeln sowie den veganen Käse (geschnitten natürlich) ebenfalls auf die Pizza geben. Den Hefeschmelz drüber geben.
  6. Bei 220°C etwa 15-20 Minuten überbacken. Wer möchte, kann noch ein paar frische gehackte Kräuter drüber streuen.