Pulled Jackfrucht Burger

Personen Dauer ca. 50Minuten
Personen Dauer ca. 50Minuten
Zutaten
Für die Barbecuesoße:
Zutaten
Für die Barbecuesoße:
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für die Barbecuesoße in einen kleinen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Die Soße anschließend in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Für die Burger zunächst die Jackfrucht waschen und abtropfen lassen. Das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Jackfrucht darin fünf Minuten scharf anbraten. Vier Esslöffel der Barbecuesoße beiseite stellen und den Rest zur Jackfrucht in die Pfanne geben und zwei bis drei Minuten weiterbraten.
  3. Vom Herd nehmen und die Jackfrucht mit zwei Gabeln zerteilen, damit sie faserig wird. Danach auf dem Herd oder im Ofen warmhalten.
  4. Burgerbrötchen durchschneiden und toasten. Anschließend mit Gemüse belegen, Jackfrucht darauf verteilen, mit jeweils zwei Esslöffeln Barbecuesoße toppen und die zweite Brötchenhälfte darauf platzieren.

Dieses Rezept für »Pulled Jackfrucht Burger« stammt von vom Blog Schnabularasa.

Foto © Schnabularasa

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin