Spaghetti mit Avocado-Erbsen-Sauce

Personen Dauer ca. 15Minuten
Personen Dauer ca. 15Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Spaghetti nach Anweisung auf der Verpackung zubereiten. Währenddessen die Schalotte schälen, kleinhacken und in einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen. Die Soja-Sahne hinzugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Erbsen zur Sauce geben und alles etwa 10 Minuten lang köcheln lassen. Die Avocado halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch entnehmen, in kleine Würfel schneiden und in die Sauce geben. Die Sauce noch zwei Minuten köcheln lassen und dann die Petersilie unterrühren.
  2. Die Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne rösten (Achtung, sie brennen schnell an!) und vor dem Servieren über die Pasta geben.

Dieses Rezept für Spaghetti mit Avocado-Erbsen-Sauce stammt vom Blog NOM NOMS treats of life.
Foto © Jana Nörenberg, NOM NOMS treats of life.

Rezept drucken

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Hauptstadtbüro
Dircksenstraße 47
D-10178 Berlin
[email]
[email]
[name]
[name]
[seite]
[seite]
[source]
[source]
[email]
[email]
[name]
[name]
[seite]
[seite]
[disabled]
[disabled]