vegane Quesadillas vom Grill

Personen Dauer ca. 35Minuten
Personen Dauer ca. 35Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit der Hälfte des Olivenöls glasig dünsten.
  2. Den Knoblauch pressen und mit dem Kreuzkümmel unterrühren. Dann Tomatenmark, Bohnen und etwas Wasser dazugeben. Das Ganze nochmals kurz erhitzen und aus der Pfanne nehmen.
  3. Die Mischung mit einer Gabel oder einem Kartoffelstampfer grob zerkleinern.
  4. Die Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden, mit dem restlichen Olivenöl bestreichen, leicht salzen und von beiden Seiten goldbraun grillen.
  5. Nun den Koriander grob und die Chili fein hacken. Beides mit dem veganen Käse vermischen.
  6. Die Tortillafladen zur Hälfte mit der Bohnenmischung bestreichen, die Zucchinistreifen darauf legen (optional etwas Limettensaft darüber träufeln) und mit der Käsemischung bestreuen. Die andere Hälfte des Tortillafladens darüber klappen.
  7. Die Quesadillas nun vorsichtig auf dem Grill platzieren und von beiden Seiten goldbraun grillen, bis der Käse geschmolzen ist.

CC BY 4.0 – Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Okkijan2010 – Adobe Stock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin