Zimt-Sahnetorte

Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Zimt-Ingwercreme:
Zutaten
Für die Zimt-Ingwercreme:
Zubereitung
  1. Ofen mit 2 mittleren Ofengittern auf 180 Grad vorheizen. 2 Backformen (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen und mit Öl einfetten. Das Mehl sieben, mit Backpulver und Salz mischen, dann mit den Nüssen und Mandeln vermengen. Das Öl mit dem Zucker, den Gewürzen und der Zitrone schaumig schlagen. Nun das Mineralwasser zugeben und zuletzt die Mehlmischung vorsichtig aber zügig unterheben (nicht quirlen!).
  2. Den Teig auf die beiden Backformen verteilen und sofort backen. Nach 10 Minuten die Formen austauschen und um 180 Grad drehen. Nach weiteren 8-10 Minuten mit einem Holzstäbchen kontrollieren. Falls kein Teig mehr daran klebt und die Ränder der Kuchen leicht goldgelb sind, sind die Kuchen fertig. Anschließend abkühlen lassen.
  3. Die gekühlte Sojaschlagsahne steif schlagen und dann den Zucker mit den Gewürzen unter Rühren langsam dazugeben. Am Schluss nach und nach die Flohsamenschalen dazugeben und schlagen bis die Creme etwas fester wird.
  4. 1 Stunde kühlen.
  5. Den ersten Kuchen vorsichtig vom Backpapier lösen und mit Hilfe des Bodens der Backform auf eine runde Kuchenplatte stürzen. Die Creme in 2 Portionen teilen und eine Portion vorsichtig nicht ganz bis zum Rand aufstreichen.
  6. Danach den zweiten Kuchen vom Backpapier lösen und mit Hilfe des Bodens der Backform auf die Creme stürzen. Anschließend die zweite Schicht Creme auf den Kuchen streichen. 1-2 Stunden kühlen.

Dieses Rezept wurde von der veganen Köchin, Designerin und Food VJ & Fotografin Yukijung speziell für die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt entworfen und stammt von ihrem Lifestyleblog: Allyouneedisveg.de

Foto © allyouneedisveg.de by Yukijung

Yukijung plant demnächst die Eröffnung eines Café-Bistros & Art Gallery in Lissabon, das vegane Köstlichkeiten mit Visual Arts verknüpfen wird. In Ihren Projekten beschäftigt Sie sich mit der Frage, wie wir den Verzehr industriell gezüchteter Tiere drastisch einschränken können, um ein nachhaltigeres, gesünderes und glücklicheres Leben als Einzelner und als Gesellschaft führen zu können.

Rezept drucken

Ein Kommentar zu Zimt-Sahnetorte

  1. Die Zimtorte war was feines und sehr lecker selbst meiner Mutter 86 Jahre hatte sehr gut geschmeckt. Der Teig war lecker und ich kann mir vorstellen dass man oben Schokolade drauf macht.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']