Aachener Printen (vegan)

Kilogramm Dauer ca. 20Minuten + 12 Stunden Ruhezeit + 15 Minuten Backzeit
Kilogramm Dauer ca. 20Minuten + 12 Stunden Ruhezeit + 15 Minuten Backzeit
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Den Kandiszucker klein schlagen. Z. B. mit dem Hammer zwischen zwei Geschirrtüchern.
  2. Die Pottasche mit etwas Wasser auflösen. Das restliche Wasser mit dem Sirup erhitzen.
  3. Alle Zutaten gut miteinander verkneten und den Teig mindestens 12 Stunden ruhen lassen (nicht im Kühlschrank).
  4. Den Backofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Sollen die Printen härter werden, kann die Temperatur auf 180 -200 Grad erhöht werden.
  5. Den Teig ca. 3 cm dick ausrollen und in Rechtecke schneiden. Diese auf ein Backblech mit Backpapier legen und für ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  6. Wer mag kann die Printen noch mit einer Schokoladenglasur oder Zuckerguss überziehen.

CC BY 4.0 – Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Ji-Images – Adobe Stock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin