Wechsel von Copyright zu Creative Commons

Wir haben uns dafür entschieden, ab sofort alle unsere eigenen Rezepte und Texte unter eine Lizenz von Creative Commons zu stellen. Bei Creative Commons handelt es um eine Sammlung von Lizenzen, die weniger streng sind als das gebräuchliche und bislang auch von uns verwendete Copyright.

Ausgewählt haben wir die offenste Lizenz »Namensnennung«. Konkret bedeutet das, dass Sie alle Rezepte, bei denen die Albert Schweitzer Stiftung als Urheberin angegeben ist (so wie hier) und auch unsere Artikel in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten dürfen. Außerdem dürfen Sie die Texte verändern und darauf aufbauen. Die Nutzung ist für alle Zwecke erlaubt und darf sogar kommerziell erfolgen. Einzige Bedingung für die Verwendung unserer Rezepte und Texte ist, dass Sie die Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt als Quelle nennen und angeben, ob der Text verändert wurde. Die Bedingungen der Lizenz finden Sie hier zusammengefasst. Achtung: Als Bilder nutzen wir meistens Stockfotos, die wir nicht weitergeben dürfen. Diese sind dann separat mit einer Copyrightangabe versehen.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Das könnte Sie auch interessieren

Chai Latte

Chai Latte

Diese wunderbare Kombination aus indischem Gewürztee und cremiger Pflanzenmilch verzaubert Ihre Sinne.
Mehr ⇾

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin