Internetguide

Das Internet erleichtert die Beschäftigung mit der veganen Lebensweise ungemein: Vegane Online-Shops, unzählige Rezeptsammlungen und Blogs sowie ein reger Austausch in sozialen Netzwerken sind nur wenige Klicks entfernt. Unser Internetguide gibt Ihnen erste Tipps.

Bezugsquellen pflanzlicher Produkte

Online-Shops

Über Online-Shops können Sie viele vegane Lebenmittel bequem und schnell bestellen, vor allem, wenn Sie spezielle Produkte suchen oder keine passenden Märkte in der Nähe haben. Nachfolgend nur eine Erstauswahl an Shops:

  • www.alles-vegetarisch.de – Allround-Versand, bei dem inzwischen das ganze Sortiment vegan ist. Vegane Lebensmittel, Kosmetik, Haushaltswaren, Tierfutter und Merchandise kann hier bestellt werden.
  • veganblitz.de – Allround-Versand für vegane Lebensmittel
  • www.keimling.de – Versand für spezielle Rohkostprodukte, Küchengeräte wie Mixer usw.
  • www.möhreohnemist.de – Versand für biozyklisch-veganes Obst und Gemüse
  • www.kokku-online.de/ – Allround-Versand mit großer Auswahl veganer (Bio-)Lebensmittel, Kosmetik, Nahrungsergänzungsmittel und Literatur. Der Versand gibt an, Ökostrom zu nutzen und verschickt die Bestellungen klimafreundlich.
  • www.rootsofcompassion.org/ – Versand für Lebensmittel, Kleidung, Accessoires, Literatur und Informations-Material
  • www.smilefood.de – Versand für eine Vielzahl veganer Lebensmittel, bei dem 10 % des Gewinns gespendet werden.
  • www.veganes-naschen.de – Versand mit Spezialisierung auf vegane Süßigkeiten wie Gebäck, Macarons, Schokolade, Pralinen, Riegel und Kekse
  • www.veggiesweets.de – Versand spezialisiert auf Süßigkeiten
  • vegan-box.de – Versand von veganen Lebensmitteln, Kosmetik und Haushaltsprodukten. Es gibt eine vegane Abo-Box.
  • veggie-specials.com – Gerettete bio-vegane Lebensmittel zu sehr günstigen Preisen
  • miteckenundkanten.com – Aussortierte nachhaltige Kleidung, Kosmetik und Haushaltsgegenstände zu günstigen Preisen. Nicht alles vegan.
  • www.avocadostore.de – Versand für nachhaltige und faire Kleidung. Das Sortiment erweitert sich stetig und inzwischen gibt es sogar Kindersachen, Möbel, Home-Artikel, Schuhe und Kosmetik. Nicht alles ist vegan, aber es gibt einen Filter für das Kriterium „vegan“.

Rezeptsuche über Suchmaschinen

Spezielle Rezeptsuchmaschinen

  • Das Portal Chefkoch bietet eine umfassende Datenbank mit veganen Rezepten an: Fügen Sie einfach das Wort »vegan« vor das Gericht in der Rezeptsuche hinzu. Im Forum gibt es hilfreiche Tipps und Sie können selbst Fragen stellen, die dann von anderen Lesern beantwortet werden.
  • Die Seite Rezeptefuchs ist eine Datenbank für vegane Rezepte. Man kann durch die Kategorien stöbern oder direkt ein Rezept suchen. Außerdem gibt es eine große Produktdatenbank mit Bezugsquellen (s. o.) sowie ein Forum, in dem Fragen und Tipps ausgetauscht werden.
  • Vegane Rezepte deren Zutaten leicht zu finden sind, gibt es in den Rezeptdatenbanken der Supermärkte. Beispielsweise bei Rewe oder Edeka.

Tipps für gängige Suchmaschinen

  • Suchen Sie ein bestimmtes Rezept, können Sie einfach das Wort »vegan« zum gesuchten Rezept schreiben, z. B. »Bolognese vegan«, und dann suchen.
  • Wenn Sie wissen möchten, ob es eine vegane Version eines Artikels gibt oder ob ein bestimmtes Produkt vegan ist, z. B. wenn Sie gerade einkaufen sind, suchen Sie einfach den Produktnamen plus »vegan« (z. B. »Nudelsoße vegan« oder »Pesto Rosso [Markenname] vegan«).
  • Wenn Sie eine bestimmt Frage haben, können Sie diese auch meist direkt in die Suchmaschine eingeben, z. B. »Wo gibt es veganen Blätterteig«.
  • Wenn die deutsche Suche kein Ergebnis bringt, können Sie das Rezept, Produkt oder die Frage auch auf Englisch suchen – es gibt mehr Einträge in englischer Sprache, was die Chance auf einen Treffer erhöht.

Soziale Netzwerke und neue Medien

Apps

Hier ist eine Liste mit hilfreichen Apps für den alltäglichen Einkauf, eine gesunde und ausgewogene Ernährung und das Finden von veganen Essensmöglichkeiten auf der ganzen Welt.

  • Keiner Fliege: Argumentative Grundlagen und Denkanstöße, ein Überblick über die gängigsten Zutaten und Inhaltsstoffe, Einkaufstipps, Grundrezepte, Alternativen, Ernährungswissen und vieles mehr – und das alles kostenlos.
  • Daily Dozen: Eine Checkliste mit Lebensmittelkategorien, welche man täglich konsumieren sollte. Erleichtert den Überblick über die eigene Ernährung und ist simpel in der Handhabung.
  • Codecheck: Einfach Barcode oder EAN-Nummer eines Produkts scannen und erfahren, ob es vegan ist und welche Inhaltsstoffe es enthält. Die App kann auch individuell eingerichtet werden.
  • Vanilla Bean: Kostenlose vegane Restaurant-App, mit der man überall Restaurants und Cafés mit veganen Optionen finden kann.
  • Happy Cow: App (mit passender Internetseite), die weltweit vegane oder vegan-freundliche Restaurants, Cafés und Supermärkte aufführt.
  • Peta2 Einkaufsguide: Die Einkaufsguide-App informiert über vegane Neuheiten, versammelt Infos zum veganen Leben und hilft, überall vegane Produkte zu finden. So lässt sich zu Hause wie unterwegs auf einen Blick erkennen, ob ein Produkt vegan ist oder nicht.

Blogs

  • Veganblatt: Ein veganes Online-Magazin mit interessanten Artikeln aus verschiedensten Themengebieten und Rezeptideen.
  • Kosmetik-Vegan: Ein Beauty-Blog von Erbse (hier im Interview) über vegane Kosmetik und tierversuchsfreie Produkte.
  • BeVegt: Ein Blog über das Erreichen von Trainingszielen beim Laufen und Tipps für ein stressfreies, veganes Leben.
  • Ich lebe grün: Dieser Blog ist ein umfangreiches Sammelsurium von Infos rund um die Themen »vegan, nachhaltig, fair« und bietet hier Testberichte, Buch- und Produktempfehlungen, sowie Tipps für den Alltag und die Gesundheit.
  • Veltenbummler: Reiseberichte und hilfreiche Tipps rund um Hotels, Restaurants und sonstige Hinweise für vegane Reisende.

In diesem Artikel haben wir außerdem unsere fünf liebsten englischsprachigen Blogs für Sie zusammengestellt und stellen diese kurz vor.

Facebook

  • Vegan-Tipps für alle: Diese Gruppe ist offen für alle, die einer veganen Lebensweise gegenüber positiv eingestellt sind. Sie dient dem Austausch von Erfahrungen und Tipps.
  • Ich packe auf mein veganes Tellerchen: Austausch über vegane Rezepte.
  • Tellerchen Debattierclub: Fragen, Austausch und Debattieren rund um das Themengebiet »Veganismus«.
  • der Artgenosse: Comics, die auf witzige Art die Argumente und Ausreden von Omnivoren aushebeln.
  • Graslutscher: Bitter-böse Satire über den Karnismus in unserer Gesellschaft.
  • Animal Equality Germany: »Animal Equality« ist eine internationale Organisation, die gemeinsam mit Gesellschaft, Politik und Unternehmen daran arbeitet, Grausamkeit in der Massentierhaltung zu beenden.
  • Vegan reisen / Vegan traveling: Eine internationale Gruppe für vegane Reisende mit Tipps und Empfehlungen.
  • Veganblatt: Einfache gesunde Rezepte, Tipps rund um das vegane Leben, Gewinnspiele und vieles mehr!

Internetseiten

  • Nutrition Facts: Englischsprachige Datenbank mit Informationen und interessanten Videos zu Nährstoffen und optimaler Ernährung.
  • Ecodemy: Neben einer Fernschule zur veganen Ernährung bietet diese Seite fundiertes Artikel, Videos und Podcasts rund um die vegane Ernährung.
  • Seven Cooks: Rezeptesammlung und interessante Artikel zu verschiedenen Themen. Es gibt auch eine App, die Wochenpläne erstellt. Viele Optionen sind aber nur mit Premium Account verfügbar.
  • 100 Affen: Rezeptesammlung mit der Funktion, ein Kochbuch selbst zusammenzustellen und zu gestalten.
  • Barnivore: Diese Datenbank führt auf, welche Alkoholika vegan sind und welche nicht.

Instagram

  • Whatveganseat: Für alle, die nicht nur gesunde, roh-vegane Gerichte sehen wollen, sondern auch Burger und Frittiertes.
  • Lulusdreamtown: Tolle bunte Essensbilder, die Lust auf Obst und Frisches machen.
  • Panaceas_Pantry: Account von zwei Schwestern, die ansprechende Essensbilder posten, welche garantiert hungrig machen. Rezepte sind auch mit angegeben.

Podcasts

  • BeVegt Bei Katrin und Daniel liegt der Fokus neben der veganen Ernährung auf dem Sport, vor allem dem Laufen.
  • Einfach vegan Über 100 Folgen, die sich um alltägliche Probleme drehen. Außerdem: Interviews, Buchbesprechungen, Minimalismus aka. der sorgsame Umgang mit Ressourcen und natürlich den Problemen der veganen Szene.
  • Zucker und Jagdwurst Der Fokus liegt auf der Ernährung und das alltägliche Leben als Veganer:in. Besonders »Vegan-AnfängerInnen« können sich hier Tipps für einen tierfreundlichen Alltag holen.
  • Milchgeschichten Dieser Podcast dreht sich um die Kuhmilch. Er erklärt, wie sie zum  »Grundnahrungsmittel« wurde und welche Probleme mit ihr einhergehen.
  • Tierrechtsradio Ob Tiertransporte, Jagd, vegane Schwangerschaft oder auch Pandemien – hier findet man zu so gut wie jedem Tierrechtsthema eine entsprechende Sendung.
  • Lust auf Vegan Eric Hübner macht hauptsächlich Interviews und kurzweilige Talks mit interessanten veganen Persönlichkeiten.
  • Veggie World Es geht nicht um Messethemen, sondern um typisch vegane Themen wie Ernährung, Gesundheit, Mode, Kosmetik und Wirtschaft. Außerdem gibt es Interviews mit spannenden Persönlichkeiten wie beispielsweise Melanie Joy.
  • Vegan Queens Ein Podcast, der sich mit inspirierenden Unternehmerinnen beschäftigt.
  • Vegan Book Aktuelle Informationen und Beiträge zu den Themen Veganismus, Menschenrechte, Tierrechte und Klima- und Umweltschutz.
  • Vamily Ein Podcast für vegane Familien von der Ökotrophologin Anna Maynert.
  • Beautiful Commitment In diesem Podcast geht es um den veganen Lifestyle und über Persönlichkeitsentwicklung. Das Hauptanliegen ist, die Welt etwas grüner und tierfreundlicher zu gestalten.
  • Tiergespräch Wissenswertes über Tiere und Biologie. Zwar ist der Podcast nicht explizit vegan, aber man kann viel über wilde Tiere und deren Eigenschaften und vor allem Eigenarten lernen.
  • Irgendwas mit Tieren Die Moderator:innen Marie und Hendrik sprechen über unterschiedlichste Tierthemen – und das immer unter dem Aspekt der Ethik und des Veganismus.
  • The Chickpeeps (englisch) Ein Podcast von Evanna Lynch (bekannt aus den Harry Potter-Filmen als Luna Lovegood) über vegane Philosophien und Herausforderungen mit vielen Interviews.
  • Plantbasednews Podcast (englisch) Interviews zu aktuellen Themen mit interessanten veganen Persönlichkeiten.
  • Knowing Animals (englisch) Ein wissenschaftlicher Podcast über Tierrechte, Tierethik, Politik und Tierschutz. Dabei erzählen sowohl WissenschaftlerInnen als auch TierschützerInnen in Interviews von ihren Erfahrungen und Standpunkten.

Youtube

  • Rohe Energie: Dieser Channel liefert Infos und Tipps, um auf eine pflanzliche Ernährungsweise umzusteigen und dann auch über Jahre dabeizubleiben.
  • Niko Rittenau: Der Buchautor informiert auf seinen Channel über vegane Ernährung, zeigt Rezepte und kommentiert aktuelle News.
  • Vegan ist ungesund: Informative und lustige Videos, die die verschiedensten Bereiche des veganen Lebens kurz erklären.
  • Iss happy: Hauptsächlich Rezepte, aber auch andere praktische Tipps, um sich gesund und vollwertig vegan zu ernähren.
  • Bosh: Geniale und einfache Rezepte.

Titelbild: © Stock Asso/Shutterstock.com

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin