Baba Ghanoush

Schüssel Dauer ca. 70Minuten
Schüssel Dauer ca. 70Minuten
Zutaten
Zum Garnieren:
Zutaten
Zum Garnieren:
Zubereitung
  1. Die Haut der Aubergine einstechen und dann im Backofen bei 250° backen, bis die Haut braun und die Aubergine weich ist. Dies dauert ca. eine Stunde. Optional kann die Aubergine auch über einer Gasflamme geröstet werden.
  2. Nun mit einer Gabel das Fruchtfleisch von der Haut lösen und zerkleinern. Das Fruchtfleisch der Zitrone fein hacken und zusammen mit den fein gehackten Knoblauchzehen, dem Zitronensaft und dem Tahin zugeben. Alles miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Abschließend mit Kräutern, Kumin, Olivenöl und Granatapfel garnieren und am besten mit frischem Fladenbrot servieren.


Dieses Rezept für Baba Ghanoush stammt aus dem Blog pommes-pommes.

Foto © Konstantin Kopachinsky – Shutterstock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']