Bohnensuppe

Portionen Dauer ca. 15Minuten
Portionen Dauer ca. 15Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Zwiebeln fein hacken und mit etwas Öl in einem großen Topf dünsten bis sie glasig sind.
  2. Danach die roten und weißen Bohnen mit etwas Wasser und der Tomatensoße dazu mischen.
  3. Den geräucherten Tofu in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl knusprig anbraten.
  4. Danach in die Bohnenmasse einrühren. Salz, Oregano, Tomatenmark und wenig scharfes Chilipulver zufügen und 20 Minuten lang schwach köcheln lassen. Wenn Sie nicht gerne scharf essen, nehmen Sie statt dem Chilipulver etwas mildes Paprikapulver.

Dieses Rezept für vegane Bohnensuppe stammt aus dem Buch »Schwein ohne Schwein« von Karl Schillinger.

Foto © Luiza Puiu

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin