Bratapfel-Chia-Pudding

Portionen Dauer ca. 25Minuten plus Kühlzeit (ggf. über Nacht)
Portionen Dauer ca. 25Minuten plus Kühlzeit (ggf. über Nacht)
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Chia-Samen mit der Pflanzenmilch und der Hälfte des Orangensaftes verrühren. Nach Belieben mit Vanille, Zimt und Kardamom verfeinern und mind. 4 Stunden, am besten jedoch über Nacht, einweichen lassen.
  2. Die Äpfel würfeln und Zimt, den restlichen Orangensaft und den Ahornsirup (optional + Rosinen) hinzufügen. Den Mix entweder in einem Topf mit Kokosöl erhitzen, bis die Äpfel weicher werden und die gewünschte Konsistenz entsteht oder den Mix einfach für 20 Minuten bei 200 Grad im Ofen backen.
  3. Anschließend den Chia-Pudding mit einer Gabel umrühren und den warmen Bratapfel-Mix sowie die Mandeln darüber geben.

CC BY 4.0 - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Lea Tahnee Budna - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin