Brotpudding

Portionen Dauer ca. 40Minuten
Portionen Dauer ca. 40Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. In einer Pfanne die Apfelstücke, Beeren und Zitronenzesten zusammen mit dem Zimt, einem Drittel des Zuckers und dem Zitronensaft anbraten, bis das Obst weich ist. Die Maisstärke in kaltem Wasser auflösen und in die Pfanne geben. Einmal alles durcherhitzen und anschließend beiseite stellen.
  2. Das Brot schneiden und eine Auflaufform mit den Scheiben auslegen. Die Obstsoße darübergießen und eine weitere Schicht Brotscheiben über die Soße legen.
  3. Den Seidentofu mit Zimt, Vanille und dem restlichen Zucker vermengen und die Masse pürieren, bis sie weich und cremig ist. Sollte der Tofu zu fest sein, Sojajoghurt oder Wasser hinzugeben.
  4. Zum Schluss die süße Creme über die Brotscheiben gießen und Zimt und Zucker darüberstreuen.
  5. Den Brotpudding bei 180 Grad backen bis er goldbraun ist. Heiß oder kalt genießen.

CC BY 4.0 - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Anna Shepulova - Adobe Stock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin