Ceviche Vegano

Portionen Dauer ca. 35Minuten
Portionen Dauer ca. 35Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Champignons trocken mit Küchenpapier putzen, klein schneiden und in Limettensaft und ein bisschen Salz ziehen lassen (mindestens eine halbe Stunde). Währenddessen die Tomaten vom Kerngehäuse und der Flüssigkeit befreien und das restliche Fleisch sehr klein schneiden und in eine Schüssel geben. (Kerngehäuse von den Tomaten könnte man aufheben und mit Olivenöl und Salz aufs Brot schmieren.)
  2. Rote Zwiebel und Avocado klein schneiden und zu den Tomaten geben. Champignons vom Saft abschöpfen und dazugeben. Koriander und Chili (nach Geschmack) kleinhacken und mit den restlichen Zutaten vorsichtig vermischen. Zuletzt Olivenöl und Salz hinzufügen.

Dieses Rezept für Ceviche Vegano stammt aus dem Buch »Vegane Tapas« von Gonzalo Baró (Neun Zehn Verlag).

Foto © Neun Zehn Verlag

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin