Gefüllte Zwiebelstange

Zwiebelstange Dauer ca. 70Minuten
Zwiebelstange Dauer ca. 70Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Mehl mit Trockenhefe, Zucker und einen Teelöffel Salz in eine große Schüssel geben.
  2. Lauwarmes Wasser und Olivenöl dazugeben und mit dem Mixer oder in der Küchenmaschine gründlich zu einem elastischen Teig verkneten.
  3. Abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.
  4. In der Zwischenzeit die Pflanzenmargarine schmelzen und mit Zwiebelwürfeln, Röstzwiebeln und einem Teelöffel Salz mischen.
  5. Teig nochmal kurz durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen.
  6. Pflanzenmargarine-Mischung auf den Teig streichen und von der langen Seite her aufrollen, sodass eine lange Brotstange entsteht.
  7. Die Oberfläche mit einem scharfen Messer schräg einschneiden.
  8. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft circa 20 bis 25 Minuten backen.

Dieses Rezept für die Gefüllte Zwiebelstange stammt aus dem Buch »Grill vegan« von Michaela Marmulla.

Foto © Michaela Marmulla

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin