Jamaikanische Jerk-Aubergine

Portionen Dauer ca. 30Minuten
Portionen Dauer ca. 30Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Chili entkernen und von den Innenwänden befreien. Chili, Thymian und Frühlingszwiebeln fein hacken und in eine Schale geben. Den Knoblauch dazu pressen und mit den restlichen Zutaten (bis auf die Aubergine) verrühren.
  2. Die Aubergine der Länge nach in 1 - 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und diese großzügig mit der Marinade bestreichen.
  3. Den Grillrost mit etwas Öl einfetten und die Auberginenscheiben auf den heißen Grill legen. Von jeder Seite 3 - 5 Minuten grillen, bis die Aubergine goldbraun wird. Nach Bedarf dabei nochmal mit der Marinade bestreichen.
  4. Sollte noch Marinade übrig sein, kann diese auch hinterher noch über die Auberginenscheiben geträufelt werden.
  5. Die Auberginen zu Salat, Kartoffeln, Reis oder im Tortilla Wrap servieren.

CC BY 4.0 – Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Azurita – Adobe Stock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin