Leipziger Allerlei

Portionen Dauer ca. 45Minuten
Portionen Dauer ca. 45Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Die Morcheln in lauwarmem Wasser einweichen und beiseite stellen.
  2. Die Möhren in Scheiben schneiden, den Blumenkohl in Röschen teilen und den Spargel schälen und dritteln.
  3. Gemüsebrühe und Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Die Möhren hinzugeben und für 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Blumenkohl und Spargel hinzufügen, 10 Minuten weiter köcheln lassen und die Erbsen hinzugeben. Das Ganze für weitere 10 Minuten köcheln lassen, dann das Gemüse abgießen und die Brühe auffangen.
  5. ⅔ der Margarine im Topf erhitzen, das Mehl hinzugeben und anschwitzen. Die Brühe und das Pilzwasser hinzugeben, verrühren und aufkochen lassen.
  6. Sahne, Morcheln, Noriflocken und Gemüse hinzugeben und bei niedriger Hitze warm halten.
  7. Wenn gewünscht, die veganen Garnelen in der restlichen Margarine anbraten.
  8. Die Petersilie hacken und das fertige Leipziger Allerlei mit den Garnelen und der Petersilie toppen.

CC BY 4.0 - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © stockcreations – Shutterstock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin