LPG-Kuchen (vegan)

Blech Dauer ca. 30Minuten + 20 Minuten Backzeit
Blech Dauer ca. 30Minuten + 20 Minuten Backzeit
Zutaten
Für den Boden:
Für die Buttercreme:
Für die Glasur:
Zutaten
Für den Boden:
Für die Buttercreme:
Für die Glasur:
Zubereitung
Für die Buttercreme:
  1. Das Puddingpulver mit der Pflanzenmilch und dem Zucker aufkochen und komplett abkühlen lassen.
Für den Boden:
  1. Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Mehl, Zucker und Backpulver in einer Schüssel verrühren.
  3. Mineralwasser, Pflanzenmilch und Öl hinzugeben und kurz einrühren.
  4. Den Teig auf ein Backblech (gefettet oder mit Backpapier) streichen und für ca. 20 Minuten auf mittlerer Stufe backen, bis bei der Stäbchenprobe nichts mehr hängen bleibt.
Für die Buttercreme:
  1. Den kalten Pudding mit der Pflanzenmargarine cremig rühren.
  2. Nun die Buttercreme auf den ausgekühlten Kuchenboden streichen.
  3. Die Kekse in Weinbrand tunken und die Buttercreme damit lückenlos belegen.
Für die Glasur:
  1. Die Schokolade mit dem Kokosöl langsam in einem Wasserbad erhitzen, verrühren und etwas abkühlen lassen.
  2. Zuletzt die Glasur auf dem Kuchen verteilen.

CC BY 4.0 - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © alexbuess – Adobe Stock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin