Mecklenburger Götterspeise

Portionen Dauer ca. 15Minuten + 1 bis 12 Stunden Ziehzeit
Portionen Dauer ca. 15Minuten + 1 bis 12 Stunden Ziehzeit
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Das Schwarzbrot zerkleinern und mit dem Zucker und dem Kakao mischen.
  2. Den Weinbrand dazugeben, verrühren und mindestens 1 Stunde, besser aber über Nacht, durchziehen lassen.
  3. Den Kirschsaft abgießen, die Hälfte davon mit der Speisestärke verrühren und kurz aufkochen lassen. Etwas abkühlen lassen und anschließend wieder mit den Kirschen vermischen.
  4. Die Pflanzensahne mit dem Sahnesteif nach Packungsanleitung aufschlagen.
  5. Das Dessert nun in Gläser schichten: Erst eine Schicht der Schwarzbrotmasse, dann eine Schicht Kirschen, zum Schluss eine Schicht Sahne.
  6. Den Vorgang ein zweites Mal wiederholen und die letzte Sahneschicht zum Servieren mit etwas Kakaopulver bestreuen.

 


CC BY 4.0 - Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Lea Tahnee Budna – Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin