Pastinakenpuffer

Personen Dauer ca. 40Minuten plus 15-17 Minuten Backzeit
Personen Dauer ca. 40Minuten plus 15-17 Minuten Backzeit
Zutaten
Für die Puffer:
Für das Kompott:
Außerdem:
Zutaten
Für die Puffer:
Für das Kompott:
Außerdem:
Zubereitung
  1. Für die Puffer die Pastinake schälen, die Enden gerade schneiden. Die Birne waschen, trocken reiben und am Stielansatz gerade abschneiden. Beides mit dem Spiralschneider zu etwa 15 cm langen Spiralen verarbeiten. Die Datteln fein hacken. Backofen auf 170°C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Kichererbsen- und Vollkornmehl, Backpulver, Vanille und 1 Prise Salz mischen. Pflanzendrink, Öl und Datteln dazugeben und alles mit dem Schneebesen verquirlen. Pastinake und Birne unterheben. Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus dem Teig Puffer braten. Dafür pro Puffer 1 stark gehäuften EL Teig in die Pfanne setzen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 2 Minuten goldbraun anbraten. Die Pastinakenpuffer auf das Blech legen und im Ofen auf der mittleren Schiene 15-17 Minuten backen, bis sie keinen flüssigen Kern mehr haben.
  3. Inzwischen für das Kompott frische Preiselbeeren waschen und abtropfen lassen oder TK-Beeren auftauen und abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Beeren und ggf. den Saft in einen Topf geben. Orange heiß waschen und trocken reiben. Schale abreiben und Saft auspressen, mit dem Apfelsaft zu den Preiselbeeren geben. Stärke mit 3 EL Flüssigkeit aus dem Topf glatt rühren. Dicksaft oder Sirup, Zimt und nach Belieben Natron unter die Preiselbeeren rühren. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 1-3 Minuten ziehen lassen, bis die Beeren weich sind (ohne Natron verlängert sich die Kochzeit um ein paar Minuten und es muss stärker gesüßt werden). Von der Herdplatte nehmen und die Stärkemischung einrühren. Das Kompott unter Rühren aufkochen, etwa 1 Minute köcheln lassen und sämig eindicken und dann abkühlen lassen. Zum Servieren die Vanillesoße erwärmen. Die Puffer aus dem Ofen nehmen und mit Kompott und Vanillesoße anrichten.

Dieses Rezept für vegane Pastinakenpuffer mit Birnen und Preiselbeerkompott stammt aus dem Kochbuch »Let’s spiralize« von Nicole Just.

Foto © René Riis für ZS Verlag

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']