Smoky Margarita

große Gläser Dauer ca. 25Minuten
große Gläser Dauer ca. 25Minuten
Zutaten
Für die Limetten-Orangen-Margarita:
Für die Pfirsich-Jalapeño-Margarita:
Zutaten
Für die Limetten-Orangen-Margarita:
Für die Pfirsich-Jalapeño-Margarita:
Zubereitung
Für die Limetten-Orangen-Margarita:
  1. Die Zitrusfrüchte in Scheiben schneiden und die Schnittstellen in Zucker drücken. Die Scheiben auf mittlerer Hitze grillen, bis Grillspuren sichtbar werden. Die Scheiben vom Grill nehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. Große Gläser oder einen Krug zur Hälfte mit Eis füllen, den Tequila und den Triple Sec darüber geben. Den Saft aus den Zitrusfrüchten dazupressen und einige Scheiben zur Dekoration des Glases aufheben. Mit dem Zuckersirup abschmecken, bis die Margarita die gewünschte Süße hat.
  3. Mit den Zitrusscheiben den Rand des Glases dekorieren und genießen.
Für die Pfirsich-Jalapeño-Margarita:
  1. Die Pfirsiche vierteln, entkernen und mit der Jalapeño auf den Grill legen (mittlere Hitze). Die Pfirsiche von allen Seiten grillen, bis sie Grillspuren zeigen. Die Jalapeño grillen, bis sie dunkel wird und leichte Blasen schlägt.
  2. Die Pfirsiche und Jalapeño abkühlen lassen und die Samen und Innenwände der Jalapeño entfernen. Wenn möglich auch die Haut der Jalapeño vorsichtig abziehen.
  3. Die Hälfte der Jalapeño mit den restlichen Zutaten (bis auf das Eis) in einen Mixer geben und stark mixen. Ggf. mit der restlichen Jalapeño abschmecken. Dann das Eis dazugeben und nochmals mixen, bis das Eis kleinstückig ist.
  4. In Gläsern mit einer Limettenscheibe am Rand servieren.

CC BY 4.0 – Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt.

Foto © Kokofoundit – Shutterstock

Rezept drucken

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Littenstraße 108
10179 Berlin