Buchrezension: No Meat Athlete

Werden Sie zum »No Meat Athlete« ‒ Sportler ohne Fleisch! Dazu ruft Matt Frazier, veganer Ultramarathonläufer und Gründer der Internetseite NoMeatAthlete.com, in seinem ersten Buch auf. Zahlreiche Tipps, leckere Rezepte und individuelle Erfahrungsberichte zu veganer Ernährung und dem (Lauf-)Sport sind auf rund 270 Seiten zusammengefasst.

No Meat Athlete_cover
© Compassion Media

Das Buch beginnt mit und einer persönlichen Einleitung des Autors: Frazier berichtet von seinem ersten Wettkampf und dem langen Weg zur Qualifikation für den Boston-Marathon, seinem Werdegang zum Vegetarier und schließlich Veganer und seinen Gedanken zu Sport und Ernährung. Im ersten Teil des Buches, »Pflanzliche Ernährung für Sportler*innen«, liegt der Fokus auf der veganen Vollwerternährung und wie man den Umstieg schafft. Frazier äußert Kritik an der »Standard American Diet« und erklärt, warum wir Fett und raffinierten Zucker lieben, aber besser auf vollwertige pflanzliche Lebensmittel vertrauen sollten. Wie diese Umstellung am besten funktioniert, wird anhand von klaren und undogmatischen Regeln für die »No Meat Athlete«-Ernährung, Motivationshilfen wie einer Anleitung des Bloggers Leo Babauta zur Entwicklung von Gewohnheiten sowie praktischen Alltagstipps wie einem Wegweiser durch den Supermarkt erklärt.

In einem vom Co-Autoren und Ernährungswissenschaftler Matthew Ruscigno verfassten Kapitel werden der individuelle Kalorienbedarf von SportlerInnen, sämtliche Nährstoffe und besonders Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette besprochen. Koch-Grundkenntnisse und 57 Rezeptideen (12 davon mit Farbfotos) für Frühstück, Mittag- und Abendessen, Desserts und Snacks, u. a. die »Perfekte Smoothie-Formel« und die »sensationelle Veggie-Burger-Formel«, selbstgemachte Sportgetränke, -gels und -riegel sowie ausgefallene »Black Bean Brownies«, runden den ersten Buchteil ab.

laeufer_vernonwiley-i
© Vernon Wiley – iStock

Der zweite Teil »Laufen mit Pflanzenkraft« beginnt mit einem Kapitel, das Motivation und Ziele genauer beleuchtet. Konkrete Ziele für das nächste Jahr werden festgelegt und aufgeschrieben. Ab dann geht es ans Trainieren: Frazier gibt ausführliche Tipps, wie man das Laufen zur Gewohnheit macht, Auslöser findet und sich belohnt. Auch die technischen Grundlagen eines guten Laufstils wie Schritte und Körperhaltung, eine kurze Einführung ins Barfußlaufen und was man davon auch als Schuhträger lernen kann sowie fortgeschrittene Trainingsmethoden, z. B. Tempolauf, Langstrecke, Trail Running und Cross-Training werden vermittelt. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Flüssigkeitsaufnahme und Ernährung vor, während und nach dem Workout. Abschließend wird im letzten Kapitel das »Training für deinen ersten (oder schnellsten) Lauf« konkret beleuchtet. Es gibt Tipps und Trainingsmethoden für Läufe von 5 Kilometern bis hin zum Ironman sowie vier Laufpläne für 5 Kilometer, 10 Kilometer und die Halbmarathon-Distanz.

Die einzelnen Themen und Kapitel werden immer wieder durch kurzweilige Texte von anderen ExpertInnen und LeserInnen, z. B. Erfahrungsberichte, Wissenswertes oder Tipps, ergänzt. Mit den vielen Infos zu pflanzlichen Lebensmitteln, Gesundheit und Ernährungsumstellung, zu den Themen Motivation, Gewohnheiten und Ziele sowie zu Sport, Laufen und Training ergibt sich mit »No Meat Athlete ‒ Mit veganer Ernährung zur persönlichen Bestform« ein ausführlicher und facettenreicher Ratgeber zum Lesen und Umsetzen. Die Rezepte sowie die Trainingsmethoden und -pläne runden das Paket mit konkreten Praxistipps ab. Insgesamt ist das Buch eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die gerne vermehrt oder komplett pflanzlich essen wollen und mit dem Laufen beginnen, dazulernen oder ihre Leistung verbessern möchten.


Das Buch ist im Sommer 2014 bei Compassion Media erschienen und hier erhältlich. Wir danken Compassion Media für das kostenlose Rezensionsexemplar. Diese Buchbesprechung spiegelt unsere eigene Meinung wider.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Hauptstadtbüro
Dircksenstraße 47
D-10178 Berlin
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']