Blackberry-Brötchen

Brötchen Dauer ca. 50Minuten
Brötchen Dauer ca. 50Minuten
Zutaten
Zutaten
Zubereitung
  1. Chiasamen im Mixer zu Mehl verarbeiten. Anschließend mit 4 EL Wasser verrühren und ca. 10 Minuten quellen lassen. Dinkelmehl, Dinkelflocken, Speisestärke, Weinstein-Backpulver, Dattelsüße und eine Prise Salz in einer großen Schüssel vermengen. Das gequollene Chiagel mit geschmolzenem Kokosöl und der Mandelmilch zu den trockenen Zutaten geben und möglichst kurz zu einem glatten, eher trockenen Teig verrühren. Die Brombeeren dazugeben und alles nochmals kurz vermengen, bis sich der Teig lila färbt, aber noch Brombeerstückchen vorhanden sind.
  2. Den Teig in 6-8 Portionen teilen, jeweils zu runden Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Die Blackberry-Brötchen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept für Blackberry-Brötchen stammt aus dem Buch »Free your Food« von Larissa Häsler (Unimedica Verlag).

Foto © Larissa Häsler

Rezept drucken

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Hauptstadtbüro
Dircksenstraße 47
D-10178 Berlin
[disabled]
[disabled]
[email]
[email]
[name]
[name]