Vegane Kinderernährung planen

Für das Wachstum und die insgesamt gesunde Entwicklung von Kindern spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle. Dies gilt insbesondere auch bei der veganen Ernährung. Um speziell die Eltern zu unterstützen, die ihre Kinder rein pflanzlich ernähren wollen, haben spanische Wissenschaftlerinnen jetzt ein hilfreiches System entwickelt. Es zeigt, wie Lebensmittel aus verschiedenen Nahrungsmittelgruppen kombiniert werden können, um ein vollwertiges Menü zusammenzustellen. Das System wurde noch nicht klinisch getestet, kann aber schon jetzt als eine praktisches Orientierungshilfe dienen. Wir haben die Empfehlungen der WissenschaftlerInnen aufbereitet und in einer PDF-Datei zusammengefasst.

Fokus auf kritische Nährstoffe

Das Menüplanungs-System deckt insbesondere die Nährstoffe ab, auf die bei einer veganen Ernährung besonders geachtet werden sollte: Protein, Eisen, Zink, Kalzium und Omega-3-Fettsäuren. Vitamin D und Vitamin B12 gehören ebenfalls dazu, können aber nicht in ausreichendem Maße mit der Nahrung aufgenommen werden. Daher ist es wichtig, den Bedarf ggf. mithilfe von Supplementen zu decken.

So wurden die Pläne zusammengestellt

Nachdem sie mithilfe von bereits vorhandenen Studien die kritischen Nährstoffe identifiziert hatten, wählten die Forscherinnen Nahrungsmittel aus, die diese Nährstoffe liefern. Daraus ergaben sich insgesamt elf Lebensmittelgruppen. Zudem identifizierten sie die Portionsgrößen, die Kinder und Heranwachsende üblicherweise verzehren. Schließlich wurde ermittelt, wie viele Portionen einer Lebensmittelgruppe Kinder täglich essen müssen, um ihren Nährstoff- und Energiebedarf zu decken. Das Resultat sind Pläne für drei Altersgruppen (1- bis 3-Jährige, 4- bis 10-Jährige und 11- bis 17-Jährige).
  • Tabelle 1 stellt die empfohlenen Lebensmittelgruppen und die jeweiligen Portionsgrößen vor.
  • Tabelle 2 zeigt, wie viele Portionen der Lebensmittelgruppen für drei verschiedene Altersgruppen empfohlen werden.
  • Tabelle 3 bietet zusätzliche Empfehlungen zu den einzelnen Lebensmittelgruppen.

Fazit

Wer sein Kind vegan ernähren möchte, erhält mit diesem wissenschaftlich fundierten Planungssystem ein praktisches Hilfsmittel an die Hand. Wenn Sie mehr zu veganer Kinderernährung erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Artikel »Vegane Kinderernährung und Beikost« sowie »Vegan schwanger und stillen – geht das?«
Foto © golubovy - Fotolia

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Das könnte Sie auch interessieren

Vegan als Kind

Vegan als Kind

Mit sieben Jahren entschied sich Basti mit seiner Familie für die vegane Lebensweise. Lesen Sie hier, was der beeindruckende junge Mann uns zu sagen hat. Mehr ⇾

Die vegane Familie

Die vegane Familie

Sophia und Frank leben seit vielen Jahren vegan, ihr Sohn Juno seit seiner Zeugung. Im Interview berichten die stolzen Eltern über ihre vegane Familie. Mehr ⇾

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']