Grünkohl: Gesund und vielfältig

Winterzeit ist Grünkohlzeit. Wer dabei nur an Omas »Grünkohl mit Pinkel« und andere fettig-deftige Speisen denkt, der tut dem leckeren Wintergemüse Unrecht: Grünkohl lässt sich nicht nur sehr vielseitig in der Küche verwenden, sondern ist auch außergewöhnlich gesund. Bei uns erfahren Sie, warum die sogenannte »Friesenpalme« auch auf Ihrem Speiseplan stehen sollte.

Vollgepackt mit gesunden Inhaltsstoffen

Grünkohl versorgt den Körper mit Antioxidantien und kann ihn damit u. a. gegen Entzündungen und chronische Erkrankungen schützen. Auch Carotinoide, die sich positiv auf die Haut auswirken, sind enthalten. Darüber hinaus überzeugt Grünkohl mit seinem Gehalt an Kalzium, Kalium, Ballaststoffen, Eisen und Vitamin K (wichtig für gesunde Knochen). Mit einem geringen Fettanteil von etwa 3 g pro 100 g und ca. 50 kcal eignet sich Grünkohl auch sehr gut für Personen, die ihr Körpergewicht reduzieren möchten.

Wie andere Kreuzblütler kann Grünkohl sich dank der enthalten Phytonährstoffe positiv auf die Stimmungslage auswirken. Studien zeigen, dass er außerdem den Cholesterinspiegel senken, DNA-Schäden verhindern, das Immunsystem verbessern und das Risiko für Herzerkrankungen reduzieren kann.

Auch krebsvorbeugende Substanzen sind im Grünkohl enthalten. Das zeigt eine Studie der Universität Oldenburg: »Bislang galt Brokkoli als bestes Anti-Krebs-Gemüse«, sagt Prof. Nikolai Kuhnert aus dem Forscherteam. »Umso mehr hat es uns überrascht, dass manche Grünkohlarten zehnmal mehr krebsvorbeugende Substanzen enthalten als Brokkoli.«

Kauf und Zubereitung

Grünkohl ist das perfekte Gemüse für die kalte Jahreszeit, denn er braucht niedrige Temperaturen, um seinen typischen, leicht süßlichen Geschmack auszubilden. Sie erhalten ihn von Oktober bis Januar aus heimischem Anbau.

Die antioxidative Wirkung des Grünkohls entfaltet sich am besten, wenn er roh oder kurz blanchiert serviert wird. Sie können ihn aber auch kochen oder backen. Außerhalb der Saison sind Tiefkühlprodukte eine Alternative zum frischen Kohl. Diese werden vor dem Einfrieren in der Regel nur kurz blanchiert, sodass ein Großteil der gesunden Nährstoffe erhalten bleibt.

Unsere Rezepttipps mit Grünkohl

Grünkohl lässt sich vielseitig zubereiten: Roh passt er prima in einen frischen Caesar-Salat oder in einen gesunden Smoothie – probieren Sie zum Beispiel den Resetknopf-Smoothie oder den »unbezwingbaren Hulk«. Damit Sie immer eine Portion Grünkohl für Ihren Smoothie im Haus haben, empfehlen wir die grünen Eiswürfel. Als gesunder Snack zwischendurch oder beim Filmabend schmecken selbstgemachte Grünkohlchips hervorragend.

Blanchierter oder mit reichlich Zwiebeln gekochter Grünkohl passt als Beilage zu Kartoffeln, Räuchertofu, Tofuwürstchen oder auch zu Gemüse- bzw. Getreidebratlingen. Unser Tipp: Verarbeiten Sie Ihren Grünkohl doch mal zu Pesto. Das schmeckt prima zu Frikadellen oder Pasta.

Wie essen Sie Ihren Grünkohl am liebsten? Wir freuen uns, wenn Sie Ihre besten Rezepte in der Facebook-Gruppe »Vegan-Tipps für alle« mit uns und anderen Vegan-Interessierten teilen!

(rp)


© Bild casanisa – Shutterstock

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Das könnte Sie auch interessieren

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']