Caesar-Salat mit Kichererbsen

Portionen Dauer ca. 30Minuten + Einweichzeit
Portionen Dauer ca. 30Minuten + Einweichzeit
Zutaten
Für das Dressing:
Für die Kichererbsen:
Für den Salat:
Zutaten
Für das Dressing:
Für die Kichererbsen:
Für den Salat:
Zubereitung
  1. Die Cashews über Nacht oder für mindestens 4 Stunden einweichen. Zur Zubereitung des Dressings die Cashews abspülen und mit den anderen Zutaten zu einer glatten Creme vermixen.
  2. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kichererbsen auf einem Backblech mit dem Paprikagewürz, dem Olivenöl und dem Salz vermischen und 20 Minuten backen, bis sie knusprig sind. Eventuell zwischendurch umrühren.
  3. Wenn das Dressing und die Kichererbsen fertig sind, die übrigen Zutaten schneiden und in einer großen Salatschüssel verrühren. Das Dressing darübergeben und alles gut vermengen. Die Kichererbsen und Sonnenblumenkerne vor dem Servieren hinzufügen.

Dieses Rezept für Caesar-Salat mit Kichererbsen stammt vom Blog The Herb Diaries.
Foto © Serena Louth / The Herb Diaries.

Rezept drucken

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt, Hauptstadtbüro
Dircksenstraße 47
D-10178 Berlin
[disabled]
[disabled]
[email]
[email]
[name]
[name]