Süßes aus Gemüse

Lust auf Abwechslung in der Küche? Wir stellen Ihnen heute kreative Rezepte vor, mit denen Sie mehr Gemüse in Ihrem Speiseplan unterbringen – und zwar in Süßspeisen und Gebäck. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie altbekannte Gemüsesorten in ganz neuem Gewand.

Karotte und Süßkartoffel

Ein Klassiker, bei dem sich die wenigsten über das Gemüse im Kuchen wundern, ist der Karottenkuchen. Die Möhren machen den Kuchen extra saftig und geben ihm ein feines Aroma. Wer den Geschmack des Karottenkuchens auch zum Frühstück nicht missen möchte, sollte einmal Möhren ins Frühstücks-Porridge raspeln und etwas mitköcheln lassen, bis sie weich sind. Etwas Ahornsirup und Walnüsse dazu … Köstlich!

Süßkartoffeln sind ebenfalls eine beliebte Backzutat. Die gesunde Knolle eignet sich mit ihrem namensgebenden süßen Geschmack hervorragend für Desserts und kann dadurch sogar einen Teil des Süßungsmittels ersetzen. Probieren Sie Süßkartoffel-Muffins mit Blaubeeren oder die Süßkartoffel-Schoko-Nicecream.

Kürbis, Zucchini und Pastinake

Eine vielen bereits bekannte Süßspeise mit Gemüse ist der besonders in den USA beliebte Pumpkin Pie. Dass Hokkaido- oder Butternutkürbis aber auch in Pfannkuchen hervorragend schmecken, beweist das Rezept für saftige Kürbis-Pancakes. Als Getränk macht der kräftig gefärbte Kürbis ebenfalls eine gute Figur, nämlich im Pumpkin Spice Latte.

Die Zucchini gehört ebenfalls zu den Kürbisgewächsen. Sie eignet sich wie ihre großen Verwandten zur Zubereitung leckerer Süßspeisen, die sie mit einer tollen Textur aufwertet. Unser Tipp ist der Zucchini-Schokoladenkuchen.

Ein heimisches Gemüse, das in der kalten Jahreszeit Saison hat, ist die Pastinake. Die würzig-aromatische Wurzel lässt sich wunderbar zu leckeren Pastinakenpuffern verarbeiten, die mit Datteln und Birnen gesüßt und mit Preiselbeerkompott serviert werden.

Bunt und gesund dank Spinat, Avocado und roter Bete

Rote Bete verleiht nicht nur Salaten und Suppen eine schön kräftige Farbe, sondern auch diesen Schoko-Muffins. Zusätzlich macht sie den Teig fluffig und unterstreicht die Schokolade geschmacklich wunderbar.

Schön grün wird es mit zwei ganz besonderen Rezepten: Der »Waldmoos«-Kuchen überzeugt mit einer samtigen Cremefüllung und – Achtung – Spinat im Teig. Ein wunderbares Geschmackserlebnis! Ein unkonventionelles Dessert ist auch der grüne Hirsepudding mit frischer Minze und Zitrone. Die schöne Cremigkeit hat der Pudding einer Avocado zu verdanken. Diese verleiht übrigens auch den einfachen Schoko-Mousse-Kugeln und dem Avocado-Schoko-Smoothie ihre samtige Konsistenz.

Süße Smoothies mit Gemüse

Überhaupt sind Smoothies die ideale Gelegenheit, um mehr Gemüse im Speiseplan unterzubringen. Kombinieren Sie die gemüsigen Zutaten am besten mit süßem Obst: Im grünen Smoothie mit Minze zum Beispiel ergänzen sich Spinat, Mango und Datteln hervorragend. Im Resetknopf-Smoothie werden Grünkohl, Spinat und Gurke geschmacklich mit Banane, Ananas und Zitrone abgerundet. Und der Rote-Bete-Smoothie erhält seine appetitliche rote Farbe und den frischen Geschmack nicht nur durch die rote Rübe, sondern auch dank verschiedener Beerensorten.

Hülsenfrüchte für die Extraportion Protein

Kein Gemüse, aber auch eine eher untypische Backzutat sind Kichererbsen: Sie machen sich zum Beispiel in Schoko-Kichererbsen-Cookies gut, aber auch in Schokokuchen und Pfannkuchen. Andere Hülsenfrüchte eignen sich ebenfalls zum Backen und werten Rezepte mit dem enthaltenen Protein auf: Kidneybohnen etwa geben diesen Brownies eine tolle Konsistenz und machen sie richtig schön saftig.

Haben Sie schon einmal Süßes mit Gemüse oder anderen überraschenden Zutaten gebacken? Wir freuen uns, wenn Sie uns in unserer Facebookgruppe »Vegan-Tipps für alle« von Ihren Lieblingsrezepten berichten!

(rp)


Foto © Lesya Dolyuk – shutterstock

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.

Jetzt mitmachen

Vernetzen

Facebook-Gruppe der Vegan Taste Week

Das könnte Sie auch interessieren

Karottenkuchen

Karottenkuchen

Die Möhren machen diesen Kuchen besonders saftig und mit rein pflanzlicher Frischkäse-Creme wird er zu einem einzigartigen Genuss. Mehr ⇾

Anmelden

zur VTW anmelden

Anschrift

Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Dircksenstraße 47
10178 Berlin
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[name=email]
[name=email]
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
['name=cr_subunsubscribe']
['name=cr_subunsubscribe']
[value='false']
[value='false']
[name=email]
[name=email]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[name=captcha]
[class*="cr_number"]
[class*="cr_number"]
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']
[rel='captcha']